Virales Marketing aus dem Wallis

Ueli Maurer Scharfschütze

Bild: youtube.com

Die Zutaten für einen idealen Marketingmix sind schnell beisammen: Ein Video mit Bundesrat Ueli Maurer als Scharfschütze, ein paar fetzige Kommentare im Walliserdialekt und cooler Sound von «lineli concept». Fertig. Fast fertig. Es fehlen nur noch die Multiplikatoren. Also diejenigen, die das Video letztendlich weiterverbreiten. Hier kommen die Medien ins Spiel (allen voran 20min und der Blick). Keinen Plan von was ich rede?

Es dürfte nicht entgangen sein: Wie ein Lauffeuer verbreitet sich das parodierte Video von Scharfschütze Ueli Maurer zur Zeit im Internet (Zum Video). Seit das Schweizer Militär das Video von der Plattform Youtube entfernen liess, sind auch die Zeitungen am Thema dran. Der Blick berichtete am 9. Oktober 2009 darüber. 20min.ch zog gestern nach.

«Lineli Concept», so heisst die Band mit dem grandiosen Einfall. Erstellt wurde das Video von «Biba» (und nicht «Pipo»), einem der drei Rapper von Lineli Concept. Unverkennbar ihr Song «Dini Mama» am Anfang und Schluss des Videos. Er ist Teil des neuen Albums, welches im März dieses Jahres auf den Markt kam. Alles nur Zufall oder eine geschickte Marketingkampagne? Ich tippe auf ersteres. Wobei die Aktion des VBS sicherlich gewisse Prozesse in Gang gebracht hat. Stichwort «Biba trifft Bundesrat Maurer».

Eines dürfte klar sein: entgegen dem Albumnamen «Irgend äppis hät da nid so ganz funktioniärt» ist dieser Medienrummel ein Segen für die Band!

Irgend äppis hät da nid so ganz funktioniärt
Author:
Edgar am October 17, 2009 um 8:50 am
Kategorie:
Massenmedien
Tags:
 
Diskussion:
6 Comments
RSS-Feed:
  1. Dani http://www.nicepic.ch

    Do gits jo au erwähnä das Dä Constantin David schomol Militär für sini zweck bruucht het. http://www.kinderisraels.ch

    Kommentar vom 17. October 2009 um 6:46 pm

  2. Edi

    Interessant. Meinsch weg dem Armee-Verarschigs-Filmli. Panzerkinder heds glaub gheissä oder so?

    Kommentar vom 17. October 2009 um 9:13 pm

  3. what.. http://www.facebook.com

    ich tippe auf das zweite.. hahaaa:)

    Kommentar vom 19. October 2009 um 12:58 pm

  4. Edi http://www.media-blog.ch

    Insider? ;-)

    Kommentar vom 19. October 2009 um 3:33 pm

  5. what.. http://www.facebook.com

    ja, kann man so sagen;-)

    Kommentar vom 19. October 2009 um 4:12 pm

  6. Edi http://www.media-blog.ch

    sehr interessant! Aber das mit 20min war Zufall oder?

    Kommentar vom 19. October 2009 um 6:07 pm

Sorry, the comment form is closed at this time.